babylon

Kriegsangst

Die Kriegsangst grassiert heute: Ich selbst habe drei entsprechende Emails geforwardet bekommen, von den ersten Aprilwochen war da die Rede und mit Iran/Syrien/Libanon/Hisbollah in der Rolle als "Renter" und USA/Israel als "Jugendliche", und gespielt werden solle "Halt's Maul, sonst München".

Wenig beruhigend erklärt die Tagesschau:
Israels Verteidigungsminister Barak sagt Besuch ab. Wegen Sorgen an der Nordgrenze.


Das Handelsblatt dito:
Der stellvertretende Ministerpräsident Chaim Ramon bezeichnete die Beunruhigung in der israelischen Bevölkerung als überraschend und grundlos.


PS: Es gibt selbsterfüllende Prophezeihungen, dies ist aber stattdessen der Versuch das drohende Unheil durch "Aussprechen" abzuwenden.


PPS: So was soll es geben! Echt wahr!


PPPS: Bzw. hoffen wir, daß nur ein weiterer Hoax unter vielen hier verbreitet wird, und daß ENDLICH der Frieden in unsere Gedanken und unsere Welt einziehen möge.

1 Kommentar 3.4.08 19:45, kommentieren